Six-Pack: „Löw soll sich mal eine anständige Frisur zulegen“

Six-Pack: „Löw soll sich mal eine anständige Frisur zulegen“

Six-Pack: „Löw soll sich mal eine anständige Frisur zulegen“

Bei der neuen Serie steht zu Beginn der Torjäger des FC Frankenwald, Claus Krumpholz, im Mittelpunkt. Dabei geht es um Vorlieben und Gewohnheiten oder auch interssante Spekulationen, was er etwa den Bundestrainer raten würde – mit jeder Menge erfrischender Antworten.

Von Hans-Jürgen Wunder (www.anpfiff.info)

Sechs Fragen an Claus Crumpholz (Stürmer des FC Frankenwald)

1) Worüber hast du dich zuletzt gefreut und geärgert?
Claus Krumpholz: Gefreut habe ich mich zuletzt darauf, dass es mit dem Fußball endlich wieder los geht und ich hoffentlich wieder halbwegs fit und schmerzfrei bin – und geärgert über den gesellschaftlichen Werteverfall bei uns!

2) Wovon träumst Du schon lange – hast dich aber bislang nicht getraut, es auch zu tun?
Claus Krumpholz: Unseren Coach Alu Rauh mal zu tunneln

3) Was darf in Deinem Kühlschrank niemals fehlen?
Claus Krumpholz: Mozzarella, Tomaten und Schinken! So a Bier gehört aber auch mit rein!

4) Welchen Rat würdest Du unserem Bundestrainer Jogi Löw gerne geben?
Claus Krumpholz: Ich würde Ihm raten den Thomas Müller zurückzuholen und sich endlich mal eine anständige Frisur zuzulegen

5) Womit kann man dir immer eine große Freude machen?
Claus Krumpholz: Bin eigentlich grundzufrieden und glücklich! Freue mich immer, wenn beim Fußball oder in der Firma etwas positiv läuft und über die sonstigen kleinen Dinge im Leben.

6) Du bist für einen Tag BFV-Präsident. Was wäre Deine erste Amtshandlung, die du für den Amateurfußball durchsetzen möchtest?
Claus Krumpholz: Puh, da gibt es natürlich viele Kleinigkeiten! Aber ich denke, dass ich zuerst versuchen würde, speziell in unseren Breiten (der gute alte Frankenwald ) das mit der Winterpause und den Nachholspielen in den Griff zu bekommen! Z.B. flexiblere Winterpause, spätere Sommerpause oder so etwas.

button_mitglied