FC Frankenwald — FSV Viktoria Hof

FC Frankenwald — FSV Viktoria Hof

FC Frankenwald — FSV Viktoria Hof

Heimsieg gegen den FSV Viktoria Hof. Am Ende siegte der FC Frankenwald standesgemäß mit 3:0. Wagenknecht, Titus und Marcel Angles treffen für den Effzeh.

>

Der Knoten platzt spät

Der FC Frankenwald war von Beginn an die klar dominierende Mannschaft. Keeper Felix Hüttner musste den ganzen Nachmittag keinen einzigen gefährlichen Ball parieren. Der desolaten Chancenverwertung war es geschuldet, dass die Heimelf nicht in Führung ging. Steffen Titus hatte nach zwanzig Minuten die größte Möglichkeit, doch der schnelle Angreifer verzog. Kurz danach ein wunderbarer Spielzug, den Jannick Wagenknecht aufnahm. Der Youngster marschierte halb links in den Strafraum und zog ab. Keeper Svoboda war wohl noch leicht am Spielgerät und lenkte die Kugel an den Pfosten. Kurz vor der Pause hätte es Foulelfmeter für die Hausherren geben können, als Körbe elfmeterreif gefoult wurde. Doch der starke Schiri aus Fuchsmühl entschied auf weiterspielen. Geduldig spielten die Gastgeber auch nach dem Seitenwechsel weiter und hatten auch gleich eine weitere hundertprozentige durch Steffen Titus (52.). Der Ball wollte nicht in die Kiste. Dann schwächten sich die Gäste selbst und Mahr musste frühzeitig unter die Dusche. Der Dosenöffner durch Jannick Wagenknecht war dann mehr als verdient, nach einer butterweichen Flanke von Sebastian Wirth nickte Jannick im Zentrum zum viel umjubelten 1:0 ein. Keine Minute später die Entscheidung durch Steffen Titus, die Gäste waren sich beim Anstoss nicht einig und überließen Titus die Kugel. Das Schlitzohr zog aus gut 40 Metern ab und überraschte Keeper Svoboda an der Strafraumgrenze, der Ball war für den Schlussmann nicht mehr zu erreichen – 2:0. Sebastian Wirth hätte beinahe auf 3:0 gestellt, sein Freistoss aus spitzem Winkel krachte gegen den Pfosten (74.). Den Schlusspunkt setzte Wirbelwind Marcel Angles, der nach einer schönen Ballstafette über Niklas Hagen satt zum 3:0 einnetzte. In der Nachspielzeit traf Lucio Campora per Kopfball noch den Querbalken. Schiri Stich pfiff pünktlich ab, und der FC Frankenwald feiert einen hochverdienten Heimsieg. (CW)

 

STATISTIK

FC Frankenwald Hüttner, Jo.Schramm, M.Wirth, Campora, Kirschenlohr, M.Hagen, S.Wirth, Holhut, Wagenknecht, Körbe, Titus
Eingewechselt: Gebhardt, N.Hagen, M.Angles
Tore 1:0 Wagenknecht 68. (Kopfball/Vorarbeit S.Wirth)
2:0 Titus 70. (Rechtsschuss/ohne Vorarbeit)
3:0 M.Angles 88 (Rechtsschuss/Vorarbeit N.Hagen)
Zuschauer 105
Schiedsrichter Robert Stich (Fuchsmühl)

 

BILDER ZUM SPIEL

Details

Datum Zeit League Saison
04.10.2020 15:00 Kreisliga Nord 2019/20
button_mitglied